Ich komme gerne zu einer Lesung

Als Autorin des Buches „Ungezähmt“ habe ich neun Frauen aus Ost und West zu Ihren Lebensgeschichten interviewt. Es sind Geschichten von Frauen, die durch große Tiefen gegangen sind und dabei ihren Lebensmut nicht verloren haben. Dabei haben sie zum Teil Dinge erzählt, die sie noch niemandem  erzählt haben. Die Lebensgeschichten spiegeln auch im gesellschaftlichen Kontext die unterschiedliche Frauengeschichte in Ost und West wieder. Insgesamt ist es ein Mut-Mach-Buch für Frauen, der eigenen inneren Stimme zu folgen. Auch Männer haben das Buch schon mit Freude gelesen. Das Buch ist im Verlag DeBehr erschienen.

 

Ich komme gerne zu Ihnen, um aus dem Buch vorzulesen und die Geschichten der Frauen in die Welt zu tragen. Rufen Sie mich einfach an oder schicken Sie mir eine E-Mail.

 

Nächster Termin in Gotha am 08. März 2019

Rezensionen

Das Buch lädt den Leser ein, an den Lebenswegen von neun Frauen teilzuhaben, die alle schwierige Zeiten durchlebt haben. Die Geschichten sind ergreifend und die individuellen Konfliktlösungen berühren tief. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer können über diese niedergeschriebenen Interviews sich berühren lassen und die eigene Geschichte neu reflektieren. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert für jeden, der sich selbst auf den Weg begeben hat.

Das Buch liest sich spannend und die Geschichten berühren...einige Details erinnern manchmal auch an das eigene Leben. Die Frauen berichten in ihrer Alltagssprache, dadurch wirken sie "hautnah". Sie kommen aus Ost und West, es entsteht ein bewegendes Bild sehr persönlicher Erzählungen , und gleichzeitig ein Zeitzeugnis aus dem geteilten Deutschland vor der Wende. Eins ist allen Frauen gemeinsam: Sie gehen ihren eigenen Weg, stellen sich und ihr Leben immer wieder in Frage, erfinden sich neu, akzeptieren Schicksalsschläge, überwinden Depression, Krankheit, Zeiten von Einsamkeit und inneren Zweifeln. Sie sind bereit, Altes (oft Bequemes und Vertrautes) loszulassen, ohne den nächsten Schritt zu kennen. Und wie durch ein Wunder öffnen sich neue Türen...Das Schöne an diesem Buch ist, dass sich in den Erzählungen der Frauen unser aller Leben widerspiegelt, sie berichten in den Interviews sehr offen über ihre Freuden, ihren Schmerz, ihre Ängste.